top of page
Suche
  • ramonasoldwedel

Hashimoto Thyreoiditis


Über 95% der heutigen Schilddrüsenerkrankungen, einschließlich Hashimoto sind Folge einer Virusinfektion. (Die anderen 5% werden durch Strahlung verursacht). Dieser Virus heißt Epstein-Barr (EBV).

Nach einer langen Inkubationszeit - typischerweise in der Leber - beginnt EBV seine Reise zur Schilddrüse und tritt dort in das Gewebe ein. Im Laufe der Zeit wird die Viruslast die Schilddrüse schwächen, was sie weniger effektiv bei der Hormonproduktion macht, auf die der Körper angewiesen ist. Bei vielen Menschen entzündet sich die Schilddrüse durch den Virus und aus einer Hypothyreose wird Hashimoto. Es ist nicht Ihr Körper, der sich gegen Sie wendet. Vielmehr bekämpft Ihr Immunsystem einen echten Eindringling und arbeitet hart daran, Sie zu schützen.

Die Schulmedizin glaubt, dass Hashimoto das Ergebnis eines durcheinandergeratenen Immunsystems ist, bei dem es Schilddrüsenzellen mit Eindringlingen verwechselt und ihnen den Krieg erklärt. Das ist nicht richtig. Der Körper greift sich nicht selbst an. Unser Immunsystem wird nicht verwirrt und bekämpft die eigenen Organe.

Dies gilt für die Schilddrüse genauso wie für jede andere Drüse oder jedes andere Organ.

Die falsche Theorie ist nur ein Schuldzuweisungsspiel. Die Schuld wird auf den eigenen Körper des Patienten geschoben, um von der Tatsache abzulenken, dass die medizinische Forschung noch nicht an der Oberfläche dessen gekratzt hat, was Schilddrüsenerkrankungen verursacht.

Brennstoffe für den EBV können von Quecksilber über unproduktive Hormone bis hin zu Lebensmitteln wie Eier oder Milchprodukte reichen.


Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen dienen nur zu allgemeinen Informationszwecken. Die Informationen sind nicht als Ersatz für professionelle Gesundheits- oder medizinische Beratung oder Behandlung gedacht, noch sollten sie für die Diagnose, Prävention oder Behandlung von gesundheitlichen Überlegungen herangezogen werden. Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie Medikamente, Behandlungen oder Pflege ändern oder einstellen oder mit einem Diät-, Bewegungs- oder Ergänzungsprogramm beginnen.

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yorumlar


bottom of page